Kluger Händler

Wie sollten Sie also Ihren Lebensstil ändern, damit Sie in Ihrer Handelskarriere zu großen Höhen aufsteigen können? Nun, es gibt viele Modifikationen des Lebensstils, die Sie einbringen können, aber die drei wichtigsten werden hier besprochen:

1. Verwalten Sie Ihre Aufgaben, nicht die Zeit

Eine Herausforderung, der sich die meisten Händler gegenübersehen, ist Zeitmangel. Viele Menschen verbringen viel Zeit vor dem Computer und erzielen am Ende des Tages mittelmäßige Ergebnisse. Warum? Weil ihnen Qualität und Disziplin fehlen – in Gedanken, Analysen, Interpretationen und Ausführung. Kurz gesagt, es ist wichtig, sich auf jede Aufgabe zu konzentrieren und sie zu erledigen, indem Sie anderen Gedanken und anderen Aufgaben erlauben, Ihren Geist zu entführen, während Sie diese bestimmte Aufgabe erledigen.

Pflegen Sie Disziplin, indem Sie Ihre täglichen Aufgaben akribisch erledigen. Vom Aufwachen am Morgen bis zum Schlafengehen erledigen Sie viele verschiedene Aufgaben. Wenn Sie sich auf jede Aufgabe konzentrieren und sie erledigen können, bevor Sie mit der nächsten fortfahren, erledigen Sie alle Ihre Aufgaben mit hervorragender Leistung. Wenn Sie diese Fähigkeit an den Trading Desk bringen, können Sie nichts weniger als eine konstante Leistung erwarten.

2. Verwalten Sie Ihre Gefühle, nicht die anderer

Dies ist ein weiteres häufiges Problem, das Händler bei einem Verlust ansprechen. „Diese Person hat meinen Tag verdorben.“ Wir beschuldigen gerne andere für einen schlechten Tag, während wir es tatsächlich waren, die unsere Reaktion auf die Handlungen anderer Menschen zugelassen haben, die unseren Tag verdorben haben! Die Art und Weise, wie wir auf eine Person oder Situation reagieren, bestimmt unseren emotionalen Zustand und nicht die Situation dieser Person. Wenn Sie dies verstehen und sich bemühen, Ihre Emotionen im Laufe des Tages zu verwalten, können Sie Ihren Handel mit einem ruhigen und ausgeglichenen Geist abwickeln.

Die meisten Menschen neigen dazu, den Fehler zu machen, das Verhalten anderer zu steuern, anstatt ihre eigenen Emotionen zu verwalten. Es ist schwierig, etwas zu verwalten, das nicht unter unserer Kontrolle steht. Deshalb ist es sinnlos zu versuchen, das Verhalten anderer zu verwalten oder zu ändern. Versuchen Sie stattdessen, etwas zu verwalten, das zu 100% unter unserer Kontrolle steht, unsere eigenen Emotionen.

3. Verwalten und konvergieren Sie Ihre Bemühungen

Viele Händler – sowohl Neulinge als auch Experten – haben oft behauptet, dass sie Mitternachtsöl verbrennen, um sich selbst zu aktualisieren und ihr Wissen zu erweitern, aber sie sehen keine Verbesserung ihrer Handelsleistung. Warum passiert das? Ein bisschen Nachdenken und wir werden verstehen, dass der gemeinsame Nenner in all diesen Fällen ist, dass sich ihre Bemühungen nicht um eine Sache drehen, sondern sie sind überall verstreut. Sie lernen, was ihnen in den Weg kommt, ohne einen Plan oder eine Anweisung.

Im Devisenhandel hängt der Erfolg nicht davon ab, wie viel Sie arbeiten, sondern davon, wie gut Sie Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse kombinieren. Wenn Sie Preisaktionsdiagramme gut lesen können, sollten Sie Ihre Analyse mit dem Ziel durchführen, sie in einer Preisaktionsstrategie zu verwenden. Diese Kumulationsmethode verleiht dem, was Sie bereits haben, mehr Kraft. Alle Anstrengungen, die Sie unternehmen, müssen auf ein gemeinsames Ziel ausgerichtet sein.